Feldulme


Allgemeines

Die Feldulme oder Iper ist ein sommergrüner Laubbaum aus der Familie der Ulmengewächse.

Blüte

Besonderes

In Mitteleuropa sterben viele Ulmen, so auch die Feldulme langsam aus.

Nutzung

Die Blätter dienen als Futter für Schafe und die Rinde wurde früher als Arznei Das Holz ist schön gemastert und wird für einlegearbeiten und für Drechselarbeiten genutzt-

Vorkommen

Die Feldulme kommt Europa, auf den Kanarischen Inseln, in Nordafrika, in Kleinasien und im Kaukasus vor. Sie wächst im Hügel- und auf dem flachen Land.

Namen für Feldulme

Feldulme  Ulmus minor  Iper 

Systematische Angaben

Ordnung

Rosenartige

Familie

Ulmengewächse

Gattung

Ulmen

Maximales Alter

600 Jahre

Maximale Höhe

30 Meter

Feldulme im Fennpfuhlpark

Auch in unserem Fennpfuhlpark gibt es diesen Baum, hier beschreiben wir die wesentlichen Informationen dazu.

Geographische Angaben

Latitude

52.52763

Longitude

13.47404

Google Maps

Link zu Google Maps




Impressum